Rechtsanwalt Giorgio Forliano 
"Audiatur et altera pars"

Rechtsanwalt Forliano

 

Herr Rechtsanwalt Forliano wurde im Jahr 2009 zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und machte sich im selben Jahr mit seiner eigenen Kanzlei in Berlin selbständig. Nach Zwischenstationen u.a. im „Blauen Haus" in Berlin Moabit ist er nun seit Juni 2014 in Bürogemeinschaft mit zwei Kollegen in der Potsdamer Straße 97 ansässig.

Hier unterstützt er seine Mandanten vornehmlich in den Bereichen des Straf-, des Arbeitsrechts und steht ihnen mit engagierter, umfassender Beratung und professioneller Vertretung vor Gericht gerne zur Verfügung.
Selbstverständlich ist es auch möglich, Anfragen aus anderen Rechtsbereichen an Herrn Rechtsanwalt Forliano heranzutragen – gerne unterstützt er Sie auch hier, bzw. spricht er Ihnen hilfreiche Empfehlungen aus, falls er Sie in der Angelegenheit nicht persönlich unterstützen kann!

Als in Berlin geborenem italienischen Staatsbürger ist es Herrn Rechtsanwalt Forliano möglich, Beratungen auch in italienischer Sprache anzubieten. Weiterhin ist er bei der italienischen Botschaft als italienischsprachiger Anwalt geführt und somit in der Lage, auch Mandanten aus dem italienischsprachigen Ausland, etwa beim Erwerb von Immobilien, zu betreuen.

Möchten Sie einen Termin bei Herrn Rechtsanwalt Forliano vereinbaren?

Sie können dies telefonisch tun, Herr Stefano Cocco und Frau Jeannette Weller stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Oder Sie nutzen hierzu das Kontaktformular über dem Profil!